Nicole Frei

ist 1989 in Oberhof (Schweiz) geboren, studierte Szenografie bei Thomas Dreissigacker an der Zürcher Hochschule der Künste. Zuvor arbeitete sie zunächst als Praktikantin bei c+f Architekten GmbH, später wirkte sie dort bei Projekten als Teilzeitangestellte mit. Zurzeit arbeitet Nicole an freien Projekten und im Bereich Bühne am Theater Neumarkt (Nadia Fistarol) in Zürich.
In Ihren bisherigen Arbeiten sind der Körper und die Thematik der Identität, sowie das ortsspezifische Arbeiten zentral. Ihre szenografische Arbeit im freien Theaterprojekt „Plötzlich stehst du da“ wurde mit dem Roman Clemens Preis 2014 ausgezeichnet.