René Kalauch

1986 in Dresden geboren, studierte Regie am Mozarteum Salzburg. Mit seiner Diplominszenierung „Dem Hasen den Kopf abhacken“ nach Motiven von Lewis Caroll schloß er sein Regiestudium 2012 erfogreich ab. Seitdem arbeitete er als Dramaturg am Schlossplatztheater Berlin oder als Regieassis- tent am Münchner Volkstheater, wo er auch in 2012 die Leitung des Theaterjugendclubs über- nahm. Seit 2013 unternimmt er seine ersten Gehversuche als Autor.