Rebecca-Madita Hundt

ist Schauspielerin und Sprecherin. In 2012 wurde sie wegen ihrer herausragenden schauspielerischen Leistung mit dem Kölner Darstellerpreis ausgezeich- net. Sie spielte in Inszenierungen von Rüdiger Pape, Tim Mrosek, Joe Knipp, Ulrike Stöck und Frank Hörner. Regelmäßig arbeitet sie mit Futur3, Freinhandelszone Köln zusammen und spielte unter anderem in der Produktion „Petersburg1“, die mit dem Kölner Theaterpreis 2010 und dem Kurt-Hackenberg-Preis 2010 ausgezeichnet wurde.