Lukas Truninger

Lukas Truniger ist 1986 in Zürich geboren und studiert seit 2008 am Institut Fuer Musik und Medien in Düsseldorf. Er arbeitet an der Schnittstelle zwischen visueller und auditiver Wahrnehmung als Klanggestalter, Musiker und Programmierer. Zu seinen Projekten gehören Live-Performances, Installationen und Sounddesign. In unterschiedlichen Formationen hatte er Auftritte im Tanzhaus NRW und im Salon des Amateurs in Düsseldorf, im Kunstverein Familie Montez in Frankfurt, sowie im Rahmen des SuperCollider Symposiums in Berlin. Im Moment verbringt er im Rahmen eines Stipendiums ein Ausslandsemester am "Cité Internationale des Arts" in Paris.